Über uns

Über uns

Mit über 20 Mit­ar­bei­ten­den füh­ren wir Tag für Tag das Werk unse­res Fir­men­grün­ders Hans Sto­cker fort. Die lang­jäh­ri­ge Unter­neh­mens­er­fah­rung im Fens­ter­bau ergän­zen wir lau­fend mit den neus­ten tech­no­lo­gi­schen Erkennt­nis­sen und ent­wi­ckeln dar­aus – kom­bi­niert mit dem Sto­cker-typi­schen Enga­ge­ment – die best­mög­li­chen Fens­ter für alle Arten von Gebäu­den.

Ansprechpartner

Dani­el Egli

Fir­men­in­ha­ber, Geschäfts- und Pro­jekt­lei­tung
d.egli@stocker-fenster.ch

Erich Leu

Pro­jekt­lei­tung
e.leu@stocker-fenster.ch

Hans Sto­cker

Spe­zi­al­auf­ga­ben
h.stocker@stocker-fenster.ch

Chris­toph Schwab

Pro­duk­ti­ons­lei­ter
c.schwab@stocker-fenster.ch

Kurt Ram­sei­er

Pro­jekt­lei­tung
k.ramseier@stocker-fenster.ch

Maik Bach­mann

Pro­jekt­lei­ter
m.bachmann@stocker-fenster.ch

Anne­ma­rie Krau­er

Sekre­ta­ri­at, Admi­nis­tra­ti­on, Buch­hal­tung
info@stocker-fenster.ch

San­dra Egli

Admi­nis­tra­ti­on, Kal­ku­la­ti­on
s.egli@stocker-fenster.ch

Fabrikation

Herz­stück unse­rer Fabri­ka­ti­on ist die hoch­mo­der­ne Wei­nig-CON­TUREX-Anla­ge. Sie ver­ar­bei­tet das ange­lie­fer­te Holz voll­au­to­ma­tisch und mit maxi­ma­ler Prä­zi­si­on auf drei Arbeit­s­por­ta­len zu allen gewünsch­ten Pro­fil­grös­sen und ‑typen. Anschlies­send wer­den die zusam­men­ge­füg­ten Rah­men auto­ma­tisch lackiert und durch unser Team zu hoch­wer­ti­gen Fens­tern mon­tiert.

Meilensteine

1941 Josef Sto­cker über­nimmt die klei­ne Kun­den­schrei­ne­rei von sei­nem Vater.

1981 Hans Sto­cker über­nimmt die Schrei­ne­rei von sei­nem Vater und grün­det die J.Stocker Fens­ter­bau AG. Das Her­stel­len von Fens­tern wird zum Haupt­er­werbs­zweig.

1994 Bau der Pro­duk­ti­ons­hal­le mit einer neu­en gross­zü­gi­gen Pro­duk­ti­ons­an­la­ge.

2003 Am 13. August zer­stört ein Brand das gesam­te Pro­duk­ti­ons­ge­bäu­de. Schon im Novem­ber wird in einem Pro­vi­so­ri­um wie­der pro­du­ziert. Par­al­lel dazu ent­steht die neue licht­durch­flu­te­te Fabri­ka­ti­ons­hal­le.

2004 Inbe­trieb­nah­me der neu­en Fabri­ka­ti­ons­hal­le.

2011 Die voll­au­to­ma­ti­sche Wei­nig-CON­TUREX-Fer­ti­gungs­an­la­ge läu­tet eine neue Epo­che im Fens­ter­bau ein. Vie­le Fach­leu­te aus dem In-und Aus­land besu­chen die Fir­ma.

2012 21 Mit­ar­bei­ter sind im Voll­zeit-Pen­sum ange­stellt. Dank des kon­trol­lier­ten Wachs­tums konn­te eine wei­te­re AVOR-Stel­le geschaf­fen wer­den.

2013 Dani­el Egli über­nimmt die J.Stocker Fens­ter­bau AG